badminton_02

Die Badminton-Abteilung des FTM Blumenau wurde im Frühjahr 1977 gegründet und hat derzeit über 120 Mitglieder.

2014

In der Saison 2013/2014 belegte unsere 1. Mannschaft den 2. Platz in der Bezirksliga Nord, die 2. Mannschaft den 5. Platz in der Bezirksklasse A-West und die 3. Mannschaft den 3. Platz in der Bezirksklasse B-West. In die neue Saison starten wir ebenfalls mit 3 Mannschaften. Die Jugendmannschaft belegte in der Bezirksklasse A-West den 3. Platz. für die Saison 2014/2015 konnte leider weder eine Schüler- noch eine Jugendmannschaft aufgestellt werden. Manfred S. und Florian F. übernahmen auch 2014 den Posten der Abteilungsleitung

2013

Die 1. Mannschaft beendete die Saison mit 3. Platz, die 2. Mannschaft mit dem 5. und die 3. Mannschaft mit dem 2. Platz. Unsere Schüler und Jugendlichen traten erstmals in einer Spielgemeinschaft mit FTM Süd an. Die Jugendlichen belegten einen 3. und die Schüler einen guten 2. Platz. In der Saison 2013/14 werden erstmals 2 Spiele an einem Spieltag durchgeführt. Hierdurch halbiert sich die Anzahl der Spieltage und verdoppelt sich die körperliche Belastung. Da sich die alte Abt.-Leitung (Dirk Sch. und Birgit K.) nicht mehr zu Wahl stellten, wurde die Abt.-Leitung von Manfred S. und Florian F. übernommen.

2012

Am Ende der Saison 2011/12 stieg die 1. Mannschaft in die Bezirksklasse ab. Die 2. und 3. Mannschaft konnten sich in ihren Klassen halten. Somit spielen alle 3 Seniorenmannschaften in der kommenden Saison in 3 aufeinanderfolgenden Ligen. Die Schülermannschaft beendete die Saison als 2. in ihrer Klasse. Die Wogen nach der Hallenumorganisation haben sich mittlerweile geglättet, wenn gleich sich auch noch nicht alle in ihrer neuen Halle heimisch fühlen. Vielleicht hängt auch mit den sanitären Einrichtungen zusammen!!

2011

für die Saison 2010/11 wurden erstmals seit 6 Jahren wieder 5 Mannschaften (3 Senioren- und 2 Schülermannschaften) gemeldet. Die 1. Mannschaft konnte sich in der Bezirksoberliga mit dem 5. Platz halten. Die 2. Mannschaft wurde erster und steigt in die BzKl A auf. Die neue 3. Mannschaft wurde dritter in der BzKl B. Die 1. Schülermannschaft errang den 1. Platz und nahm an den Relegationsspielen teil und die 2. Schülermannschaft trat gesundheitsbedingt nicht an. Die Hallenumorganisation der Stadt München brachte viel Unruhe in die Abteilung, denn alle hatten nach den Sommer-Ferien neue Trainingstage und -zeiten.

2010

Dirk Schreiber und Christine Kaufmann übernehmen die Abt.-Leitung. Die 1. Mannschaft platziert sich in der BzOberliga auf Platz 5 und die 2. Mannschaft steigt leider wieder in die BzKlasse B ab.

2009

Nach einer Saison in der Bayernliga muss die Blumenau I in die Relegation und schließlich den Abstieg in die Bezirksoberliga hinnehmen. Die 2. Mannschaft schafft hingegen wieder den Aufstieg in die Bezirksklasse A. Nach jahrelanger Abstinenz nimmt die FTM Blumenau wieder mit einer Jugendmannschaft an der Punktspielrunde teil. Der Erfolg langfristiger und kontinuierlicher Jugendarbeit unserer 3 Jugendtrainer.

2008

Leider belegt die 2. Mannschaft als Debütant in der Bezirksklasse A nur den letzten Platz und steigt wieder ab. Die 1. Mannschaft wird Meister in der Bezirksoberliga, Oberbayerns höchster Liga, und schafft in den Relegationsspielen nach 7 Jahren in der BzOberliga den Aufstieg in die Bayernliga Süd. für die Saison 2008/09 wird erstmals wieder eine Schüermannschaft (U15) gemeldet.

2007

Die 2. Mannschaft schafft in der Bezirksklasse B (früher C-Klasse) den Aufstieg in die Bezirksklasse A

2006

In der Saison 2006/2007 soll erstmals die neue Rally-Point-Zählweise zum Einsatz kommen.

2004

Ausflug in die Türkei nach Weisnix-Mehr. Wenn es mir wieder einfällt, schreib ich es rein! Doppelschwur!! In der Saison 2004/05 treten nur mehr 2 Mannschaften (in der Bezirksoberliga und der Bezirksklasse B) an.

2003

Michael Lex wird zum Abteilungsleiter gewählt. Alle drei Mannschaften konnten sich in der Saison 2002/03 in ihrer Spielklasse halten. Im September wird die 2. Freizeitgruppe ins Leben gerufen. Sie trainieren zusammen mit den Aktiven am Donnerstag am Hedernfeld.

2002

für die Saison 2002/03 wird die 1. und 2. Mannschaft zusammengelegt. Dieses Mega-Team (quantitativ nicht qualitativ) startet in der Bezirksklasse. Die neue 2. Mannschaft spielt in der B-Klasse und die 3. Mannschaft gibt in der C-Klasse ihr bestes. Ein Trend zeichnet sich ab: Bei den vielen Zusatzveranstaltungen sind mehr Teilnehmer als im Training!

2001

Die erste Mannschaft steigt von der Bayernliga in die Bezirksklasse und die zweite Mannschaft von der Bezirksklasse in die A-Klasse ab. Eine Freizeitspieler-Gruppe wird erfolgreich aufgebaut.

2000

Ausflug nach Istanbul

1999

Erstmals sind vier Mannschaften für den Punktspielbetrieb gemeldet. Eigene Internet-Homepage

1998

Die 1. Mannschaft verpasst in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga-Süd mit dem 3. Platz nur knapp den Aufstieg.

1997

Michael Klamt übernimmt die Abteilungsleitung.

1993

Christoph Böhnisch übernimmt die Leitung der Abteilung.

1990

Michael Klamt übernimmt die Abteilungsleitung

1988

Die 1. Mannschaft steigt in die Bayernliga (damals dritthöchste deutsche Spielklasse) auf. Die 2. Mannschaft erreicht die Bezirksklasse. Stefan Lechner wird Abteilungsleiter.

1986

Michael Lex übernimmt Anfang des Jahres die Abteilungsleitung.

1985

Die 1. Mannschaft steigt in die Landesliga-Süd (damals vierthöchste deutsche Spielklasse) auf. Die 2. Mannschaft hüt sich in der A-Klasse. Aufstieg der 3. Mannschaft in die B-Klasse. Besuch unserer Sportfreunde aus Debrecen/Ungarn. Erst Ungarnreise mit Freundschaftsspielen - u.a. auch gegen die ungarische Jugend-Nationalmannschaft und die ungarische Studentenauswahl. Es nehmen bereits drei Mannschaften am Punktspielbetrieb teil.

1983

Die Jugendmannschaft qualifiziert sich über die Bayerische Meisterschaft für die Teilnahme an der Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaft. Innerhalb von drei Jahren steigt die 1. Mannschaft bis in die Bezirksklasse auf.

1982

Die FTM-Blumenau veranstaltet erstmals ein eigenes Badmintonturnier. Dritter Platz für die Jugend auf der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft. Zweiter Platz für die Jugend auf der Oberbayerischen Mannschaftsmeisterschaft. Christian Merkel übernimmt die Leitung der Abteilung.

1980

Die erste Seniorenmannschaft nimmt am Punktspielbetrieb teil.

1979

Ausrichtung der 1. Münchener Stadtmeisterschaften

1978

Christel von der Heide und Gerald Halder gründen die Badminton-Abteilung bei der FTM Blumenau