DIE BADMINTONABTEILUNG

Trainingsbetrieb Badminton bis vorerst 30.11.2020 eingestellt

Hallo Sportsfreunde,

die Städtischen Hallen sind in der Zeit vom 2.11. bis vorerst 30.11.2020 geschlossen.
Deshalb wird der Trainingsbetrieb Badminton bis vorerst 30.11.2020 eingestellt.

Viele Grüße,
Eure Abteilungsleitung

Protokoll der Abteilungsversammlung 2019

Liebe Abteilungsmitglieder,

für alle Interessierten steht das Protokoll der Abteilungsversammlung vom 26.3.2019 ab sofort zum Download bereit.

Schöne Grüße,
Eure Abteilungsleitung

badminton_01-e1498306090100.jpg

Fotogalerie

Unser Sportfotograf FlorianG hat von Badminton wunderschöne Aufnahmen geschossen. Diese könnt ihr hier einsehen.

Vielen Dank Florian für die Überlassung der Bilder.

Badmintonverband

Wir sind Mitglied beim Bayerischen Badmintonverband.

Link Bayerischer Badminton Verband

Unser Konzept

Viele Leute haben Spaß am Badminton-Sport gefunden und spielen entweder gelegentlich oder regelmäßig mit Freunden in einem Badminton-Center. Doch leider sind die Badminton-Courts alles andere als günstig und oftmals ist es ein Problem, wenn einer oder mehrere der verabredeten Freunden keine Zeit hat. Auch als einzelner Spieler ist es nicht so einfach einen passenden Partner zu finden. Wir bieten attraktive Beiträge und einen interessanten Spielmodus. Bei einem Erwachsenen entspricht unser Jahresbeitrag ca. 5 Stunden in einem Center. Natürlich gewähren wir für viele Personengruppen (Kinder, Jugendliche, Azubis, Rentner, Ehepaare) Vergünstigungen gegenüber dem Standardbeitrag. Unser Modus bietet allen Spielern viele interessante Spiele mit gleich starken Gegnern.

Die Basis ist ein Spielplan, nachdem abhängig von der Anzahl der anwesenden Spieler/-innen, möglichst jeder mit jedem gegen jede Gegner-Paarung Doppel spielt. Gespielt wird in 3 Klassen. So spielt der/die beste Spieler/-in aus der B-Klasse am nächsten Trainingstag in der A-Klasse und der/die schlechteste Spieler/-in aus der A-Klasse dann in der B-Klasse. Analog verhält es sich mit der C- und der B-Klasse. Um den Modus kontinuierlich durchführen zu können, ist ein regelmäßiges und pünktliches Erscheinen wünschenswert. Die Begeisterung unserer Freizeitspieler bestätigt unser Konzept. Obwohl die drei Säulen der Abteilung (Schüler/Jugend, Aktive und Freizeitspieler) im Trainingsbetrieb separat organisiert sind, gehören alle einer gemeinsamen Abteilung an. So sehen wir jedes Mitglied gerne bei unseren vielen Freizeitangeboten. Ob Boßl´n, Golfen, Wandern, Grillen oder bei einem unserer sonstigen Angebote - jeder ist herzlich eingeladen!

Wir brauchen und suchen dich!

Solltest du Spaß an BADMINTON haben und einen Verein für deinen Freizeitsport suchen oder dich aktiv in einer Mannschaft engagieren wollen, dann melde dich bitte bei der Abteilungsleitung! Auch für unsere Schüler- und Jugendmannschaften suchen wir ständig Verstärkung.